Was für einen Kaffee solltest du dir kaufen? Und wo?


+

 

KAFFEE AUS EINER "THIRD WAVE"

RÖSTEREI DEINES VERTRAUENS

DU UNTERSTÜTZT ...

 

+

... einen nachhaltigen Anbau und eine nachhaltige Weiterverarbeitung. Deinem 

Kaffee wird von der Ernte bis zum Rösten größte Aufmerksamkeit geschenkt.

 

+

... einen fairen Preis. Ein Kilo Kaffee kostet meist zwischen  20 € und 30 €. 

Das entspricht ungefähr 20 ct. pro Tasse.

 

+

... eine schonende Röstung. Die Säuren werden nach und nach abgebaut und 

alle Bohnen werden gleichmäßig geröstet.

 

+

... deine Lieblingsrösterei, die mit Liebe ihr Handwerk ausübt und dafür sorgt,

das die Kaffeebauern ihres Kaffees gut behandelt und bezahlt werden. 

 -

 

KAFFEE AUS DER KAPSEL ODER

AUS DEM SUPERMARKTREGAL

DU UNTERSTÜTZT...

 

+

... die Ansammlung von 4000 Tonnen Abfall. Alleine in Deutschland werden

jährlich ca. 6 Milliarden Kaffeekapseln geleert.

 

+

... zwölf Kilogramm Aluminium-Abfall pro Minute. Für 6 Milliarden Kapseln

werden mindestens 6 Millionen Kilogramm Aluminium benötigt.

 

+

... einen Preis der nicht der Qualität des Kaffees entspricht. Bei den Kosten

von 35 Cent pro Kapsel, kommt man pro Kilo auf eine Summe von 60 €!

Im Supermarktregal sieht dies nochmal anders aus. Hier ist er enorm 

günstig und die Qualität bleibt auf demselben niedrigen Level.

 

+

... eine nicht magenschonende Röstung. Die Bohnen werden in einem kurzen Zeitraum bei sehr hoher Temperatur geröstet. Dadurch bilden sich

verschiedene Bitterstoffe und nicht alle Bohnen werden gleichmäßig geröstet.

 

+

... die Ausbeutung der Kaffeebauern. Diese werden meist schlecht bezahlt und 

schlecht behandelt.

 

+

... eine Abholzung des Regenwaldes, die Zerstörung von Landschaften und Lebensräumen und die Entstehung von giftigem Rotschlamm.



DAS BEDEUTET FÜR DICH

 Guter Kaffee muss nicht viel kosten, dauert allerdings meist ein paar Minuten länger in der Zubereitung. Nicht nur geschmacklich lohnt es sich enorm!

Du sorgst außerdem für einen fairen Handel mit denKaffeebauern, verbesserst Deine Gesundheit und schonst Deinen Geldbeutel und die Umwelt.


WOHER KOMMT DER BEGRIFF "THIRD WAVE" UND WAS BEDEUTET ES?

Third Wave ist ein Gedanke bzw. eine Bewegung nachhaltig und bewusst Kaffee zu genießen. Dabei wird bei der Verarbeitung der Bohnen vom Strauch

bis in den Röster und bei der Zubereitung auf Transparenz und Fairness geachtet.

 

+

Die erste Welle war zwischen 1930 und 1960, wo der Kaffee den Einzug insSupermarktregal gefunden hat. Ab dem Zeitpunkt konnte nicht nur die 

Oberschicht Kaffee genießen. 

 

+

Die zweite Welle kam von 1960 bis 1990. Die Espresso Getränke (Cappuccino, Caffe Latte usw.) wurden beliebt. Dieser Hype gipfelte im typischen

„Starbucks“ Alltag, mit viel Sirup und Milch und wenig Kaffee. Daraus hat sich auch der schnelle ungenießbare Kapsel Kaffee entwickelt.

 

+

Der "Dritte Welle" Gedanke geht wieder dahin Kaffee als Genussmittel wahrzunehmen und die Geschmacksvielfalt zu entdecken.

Dazu gehören unter anderem eine schonende Röstung und ein fairer Handel.

TRANSLATE


Facebook
Instagram
Vimeo